Größe
Verstellbarkeit
Größe
Verstellbarkeit

Rollroste

Rollroste sind günstiger als starre Lattenroste mit Rahmen oder gar welche mit verstellbaren Kopf- oder Fußteilen. Der niedrige Preis bedeutet jedoch nicht, dass die Rollroste von geringerer Qualität sind. Ihre Produktarchitektur ist simpler und bietet weniger Einstellmöglichkeiten, was aber in bestimmten Situationen kein Nachteil sein muss.

TopSeller XXL Lattenroste

XXL Lattenrost 140 x 200 cm belastbar bis 200 kg

  •  7-Zonen Federholzrahmen zur Unterstützung der Schulter-, Becken- und Mittel-Zone
  •  Massivholzrahmen aus Buche mit durchgehenden Längstholmen
  •  28 Federleisten in holmenüberlagernden Duo-Kautschukkappen
  •  Alle Komponenten, wie Holme, Leisten, Kautschukkappen in extrastabiler Ausführung“
  •  Für Schwer- und Übergewichtige besonders geeignet
  •  Individuelle Härtegradeinstellung durch zusätzliche Leisten und Härtegradschieber
  •  sehr gute Belüftung - für alle Arten von Matratzen geeignet

Welche Aufgabe erfüllt ein Rollrost?

Ein Rollrost muss die Matratze tragen und gleichzeitig so ausgelegt sein, dass diese gut von unten belüftet werden kann. Dies wird durch ausreichend große Abstände zwischen den einzelnen Latten gewährleistet. Dabei muss die Stärke der Latten auf die jeweiligen Anforderungen im Bettsystem abgestimmt sein. Ein wichtiges Qualitätskriterium ist die Belastbarkeit.

Rollrost

Was sind die Hauptunterschiede zu starren Lattenrosten?

Wie der Name schon sagt, lassen sich Rollroste aufrollen. Ein Rollrost besteht aus einzelnen Querlatten, die mit Textilbändern miteinander verbunden sind. Abstandshalter wie kleine Kunststoffröhrchen, die um die Bänder gelegt werden, sorgen im ausgerollten Zustand dafür, dass die Querleisten den richtigen Abstand zueinander haben. Im Gegensatz zu starren Lattenrosten werden Rollroste als fertiges Produkt geliefert. Sie brauchen nur noch ausgerollt zu werden und auf den Bettrahmen gelegt werden und sind einsatzbereit. Ein Zusammenbau in Eigenleistung ist nicht notwendig. Dafür sind die Latten relativ stark ausgeführt. Sie sind gerade und federn typischerweise nicht, sondern tragen lediglich das gesamte Gewicht. Die ergonomischen Eigenschaften des Schlafsystems übernimmt hier zu großen Teilen die Matratze.

 

Coemo Rollroste in unserem Portfolio

Die Coemo Rollroste teilen sich in zwei Materialfamilien auf. Die Premium Rollroste aus massivem Fichtenholz sind in Größen zwischen 80 x 200 cm und 160 x 200 cm sowie in Überlängen zwischen 90 x 220 cm und 160 x 220 cm erhältlich. Die Leisten sind 6,5 cm breit, 1,5 cm stark und haben einen Abstand von 4 cm zueinander.

Die Standard-Rollroste bestehen aus 18 Querlatten, die in Überlänge aus 20 Querleisten. Die Vertreter der zweiten Familie von Premium Rollrosten bestehen aus extra stabilem Birke Schichtholz, das sogar eine gewisse Federung mitbringt. Sie sind für Liegeflächen zwischen 80 x 200 cm und 140 x 200 cm erhältlich. Die Leistenbreite der 22 Querlatten beträgt 5,3 cm und der Abstand zueinander 3,5 cm. Das Gurtband zur Verbindung der Querleisten ist für alle Rollroste reißfest ausgeführt, der Abstand wird auch dadurch eingehalten, dass jeweils die erste und letzte Leiste vorgebohrt sind und am Bettrahmen befestigt werden können.

Bei den Produkten aus Birke gilt das auch für die mittlere Leiste. Außerdem sind die Querlatten hier mit Kunststoff-Endkappen versehen, die extra dämpfen und knarzende Holz-auf-Holz-Geräusche vermeiden. Die einzelnen Latten der Coemo Rollroste sind auf 80 kg Belastung getestet.

 

Das Zusammenspiel mit der Matratze

Grundsätzlich sind die Coemo Rollroste für alle Matratzentypen geeignet. Die feingeschliffene Oberfläche und die gerundeten Softkanten schonen die Unterseite der Matratzenunterseite. Durch die geringen Leistenabstände wird die Matratze weniger beansprucht und hält länger. Die Leisten sind jedoch groß genug, um die Belüftung der Matratze zu gewährleisten, damit sich unter dieser keine Feuchtigkeit ansammelt, die später zu Schimmelbildung führen könnte. Die Gewichtsverteilung erfolgt gleichmäßig ohne eine besondere Härtegradeinstellung in speziellen Zonen. Deshalb empfehlen wir, in Verbindung mit unseren Rollrosten bevorzugt Taschenfederkern-, Federkernmatratzen oder Futons mit sogenannter Rosshaarfüllung zu verwenden. Latex- und Kaltschaummatratzen benötigen dagegen eher eine federnde Unterlage, die von starren Lattenroste geliefert wird.

 

Vorteile von Rollrosten

Rollroste bieten eine Menge von Vorteilen, die im Folgenden zusammengefasst werden:

  • Rollroste sind sehr preisgünstig im Vergleich zu anderen Lattenrost-Modellen.
  • Rollroste müssen nicht aufwändig zusammengebaut werden und sind in der Regel schnell einsatzbereit.
  • Rollroste können zusammengerollt werden und sind beispielsweise im Fall eines Umzugs platzsparend transportierbar oder einfach verstaubar.
  • Rollroste sind durch den fehlenden Rahmen in vielen Größen und auch Sonderformen erhältlich.
  • Das Lattendesign sorgt gleichzeitig für gute Belüftung und gleichmäßige Belastung der Matratze und erhöht deren Lebensdauer.

 

Nachteile von Rollrosten

Natürlich gibt es auch ein paar Nachteile, die nicht verschwiegen werden dürfen.

  • Rollroste federn in der Regel nicht, das heißt bei der Matratzenwahl sollten bestimmte Empfehlungen befolgt werden.
  • Wenn die Lattenenden auf dem Holzgestell des Bettes aufliegen, kann es zu Quietsch- und Knarzgeräuschen kommen. Abhilfe können Fixierungen, dämpfende Kappen oder Unterlegtücher schaffen.
  • Es fehlen in der Regel bauartbedingt individuelle Einstellmöglichkeiten für den Härtegrad oder die Einteilung in bestimmte Liegezonen.

 

Produkteigenschaften der Coemo Rollroste

  • Stabile Querlatten für hohe Belastung
  • Reißfester Gurt zur Abstandsregelung
  • Gleichmäßige Gewichtsverteilung und gute Belüftung durch optimierte Leistenabstände
  • Erhältlich in vielen Größen, auch in Überlänge
  • Geschliffene Oberfläche schont Matratzenmaterial
  • Birkenholz Rollroste mit dämpfenden Endkappen
  • Vorgebohrte Anfangs- und Endlatte zur Befestigung am Bettrahmen

 

Stöbern Sie in unserem Rollrost Sortiment

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Lattenrost für Ihr Schlafsystem sind und Sie Ihrem Geldbeutel keine großen Sprünge zugestehen möchten, dann werden Sie bei unseren Rollrosten sicherlich fündig. Eine große Auswahl an verfügbaren Größen zu günstigen Preisen wartet auf Sie. Probieren Sie es gleich aus.